Allgemein

09

Jun
2021

Busreisen als regionaler Reisetrend

Posted By : Volker Küster/ 80 0

Die nationale Wertschöpfung rückt immer mehr in den Fokus und in diesem Zusammenhang werden auch Busreisen eine immer beliebtere Alternative zu anderen Reisen. Die Busreise von regionalen Busanbietern hat sich längst von ihrem angestaubten Image verabschieden können. Heute liegen Busreisen in modern ausgestatteten und komfortablen Bussen im Trend. Egal ob es sich um eine nationale oder internationale Reise handelt, der Bus bringt Sie sicher an Ihre Urlaubs- und Reiseziele. Sie reisen stressfrei und stärken regionale Unternehmen. Aufgrund der steigenden Nachfrage kommen regelmäßig neue Destinationen dazu, die das Angebot an Busreisen stetig wachsen lassen.

Regionale Ziele mit dem Bus erreichen

Ein großer Vorteil von Busreisen ist die enorme Flexibilität, die Reisende haben. Praktisch jedes Ziel kann mit dem Bus erreich werden – unabhängig von der Anbindung an Flughäfen und Schienen. Entsprechend werden auch viele Busfahrten gebucht, um regionale Ziele im Rahmen eines Tagesausfluges zu erreichen. Man muss schließlich nicht immer eine Fernreise buchen: Auch in der Region gibt es oft Spannendes zu entdecken.

Einfache An- und Abreise

Die An- und Abreise mit dem Bus gestaltet sich denkbar einfach, stressfrei und unkompliziert: kein langes Warten, Einchecken, Gepäck aufgeben etc. Typische Szenarien, die Sie vom Flughafen kennen, bleiben Ihnen bei der Busreise erspart. Sie steigen ein, nehmen Platz, entspannen sich und Ihr Fahrer bringt Sie komfortabel an Ihr Ziel. Das Gepäck haben Sie immer bei sich. Gleiches gilt für die Abreise. Auf diese Weise kommen Sie auch nach der Busreise entspannt wieder an Ihrem Wohnort an.

Umweltfreundliches Reisen

Das Reisen mit modernen Reisebussen ist umweltfreundlich und nachhaltig. Und einem klimafreundlichen sowie umweltschonenden Ansatz kommt in diesen Zeiten eine besondere Bedeutung zu. Flugreisen, Bahnreisen oder auch individuelle PKW-Reisen hinterlassen einen deutlich größeren ökologischen Fußabdruck als eine Gruppenreise mit dem Bus. Das Reisen mit dem Bus verursacht – heruntergerechnet auf eine Person – erheblich weniger Luftschadstoffe und Feinstaub, denn bei einer Busreise wird pro Fahrgast nur sehr wenig Energie verbraucht. Dies führt zu einem sehr geringen Ausstoß an klimaschädlichem Kohlendioxid.

Flexible Routen- und Reiseplanung

Auch in puncto Flexibilität punktet die moderne Busreise: Die Routen der Reisen können je nach Kundenwunsch und Jahreszeit sehr flexibel geplant werden. Wenn eine Gruppe bestimmt Wunschziele hat, kann dies individuell mit in die Routen- und Reiseplanung mit einbezogen werden. Anders als bei Bahn- oder Flugreisen, ist die Planung einer Busreise weitaus flexibler möglich.

Administrator

Leave your comment

Please enter comment.
Please enter your name.
Please enter your email address.
Please enter a valid email address.